e-mobility green - der Tarif für das Laden von Elektrofahrzeugen zuhause

Hinweis für Neukunden: Auf Grund umfangreicher gesetzlicher Änderungen können wir spezielle Tarife für Wallboxen bis auf weiteres nur nach eingehender individueller Prüfung anbieten.(Anfrage im Kundenbüro, telefonisch bzw. per e-Mail).

Mit unserem Tarif "e-mobility green regio" stellen wir einen kostengünstigen Ladetarif für die heimische Wallbox bereit. Bitte beachten Sie, dass die Abnahmestelle über einen separaten Zähler (mit Schalt- bzw. Unterbrechungszeiten) verfügen und seitens des Netzbetreibers als "steuerbare Verbrauchseinrichtung gemäß §14 a (2) EnWG" bzw. "unterbrechbare Verbrauchseinrichtung" - ähnlich einer Wärmepumpenanlage - betrieben werden muss.

Der Tarif kann für einen Ladeanschluss mit einer Leistung größer als 3,6 kW mittels Wallbox ebenso verwendet werden wie für das (nicht als Dauervariante empfohlene) Laden an einer normale Schuko-Steckdose bis zu einer Ladeleistung von 3,6 kW (16A).

Der Tarif "e-mobility green regio" beinhaltet 100% Grünstrom.

Gültig für die Netzgebiete: Stadtwerke OELSNITZ/V., MitNetz Mitteldt. Netzgesellschaft Strom, Verteilnetz Plauen, Stadtwerke Reichenbach, Greizer Energienetze, TEN Thüringer Energienetze und weitere (vollständige Verfügbarkeit auf Anfrage)

Preisblatt e-mobility green regio ab 01.01.2024 - nur für Bestandsanlagen mit erster Inbetriebnahme vor dem 01.01.2024, sofern die technisch mögliche Ladeleistung über 4,2 kW liegt

Für das Laden mit einer Anschlussleistung größer als 3,6 kW ist in jedem Falle eine sogenannte Wallbox - eine anschlusstechnisch separate und verstärkte Abnahmestelle - erforderlich. Wallboxen mit einer Anschlussleistung von 11 kW sind lediglich anmeldepflichtig beim Netzbetreiber, während Wallboxen > 11 kW genehmigungspflichtig sind.

Das Anmeldeformular für eine Wallbox im Netzgebiet Stadtwerke OELSNITZ/V. GmbH finden Sie hier: Datenblatt für den Anschluss von Ladepunkten für Elektrofahrzeuge.