Aktuelles

Vandalismus vs. technische Neugier?!
Dienstag, 04. Juni 2019

Die letzten Maitage waren schicksalhaft für die Ladestation am Schloß Voigtsberg in Oelsnitz/V. Vandalen schlichen umher und haben die Verblendkonstruktion der Station aufgebogen. Oder waren es gar technisch Interessierte, die platzend vor Neugier das Innerste dieser mysteriösen Box erkunden wollten? Oder fehlte jemandem Kleingeld für den Parkautomaten? Man weiß es nicht!

Die Stadtwerke OELSNITZ/V. GmbH klärt auf: Bei dem ominösen Kasten handelt es sich um eine Ladestation für Elektrofahrzeuge. Dies steht in großen Buchstaben auf der Station. Wem das an Informationen nicht ausreicht oder wer sich gern technisch bilden möchte, darf sich gern direkt bei den Stadtwerken OELSNITZ/V. detailliert beraten lassen. Der gezapfte Strom wird übrigens kostenfrei an die Fahrzeugbesitzer ausgegeben – es befindet sich demnach kein Geld in der Vorrichtung. Außerdem besteht beim Öffnen der Ladesäule Lebensgefahr, denn im Inneren herrscht eine Spannung von bis zu 400 Volt.

Wer sachdienliche Hinweise zu Zeit, Personen oder Hergang machen kann, wendet sich bitte an die Polizeidienststelle in Oelsnitz/V.

Weitere News

Die Stadt Oelsnitz saniert 2020 den Belag in der Gartenstraße –Versorgungsträger koordinieren
Donnerstag, 04. Juli 2019

Im kommenden Jahr wird die Große Kreisstadt Oelsnitz/Vogtl. gemeinsam mit den Stadtwerken OELSNITZ/V. (kurz: SWOE) und dem Zweckverband Wasser und Abwasser (kurz: ZWAV) die Gartenstraße in Oelsnitz/Vogtl. sanieren. Dabei wird sich die Stadt finanziell anteilig dem Asphalt widmen, während die Versorgungsträger zuvor Anlagenerneuerungen wie geplant vornehmen: ZWAV: 400m Trinkwasserleitung, 300m MW-Kanal SWOE: Neuordnung 400m Strom- und Gasleitungen, Erneuerung 400m Mittelspannungskabel und 400m LED-Straßenbeleuchtung OELSNITZ.media Breitbandprodukte mit GigaBit-Geschwindigkeiten werden …

Unternehmerfrühstück auf dem Gelände der "Kleinen Landesgartenschau" - BNI Regionen Zwickau & Hochfranken treffen sich zur Netzwerkarbeit
Montag, 01. Juli 2019

Mehr Umsatz durch neue regionale Kontakte und gegenseitige Geschäftsempfehlungen – aus diesem Grund treffen sich am 5. Juli 2019 etwa 80 - 100 Unternehmer aus dem Vogtland und aus Franken zu einem gemeinsamen Kennenlern- und Kooperationsfrühstück. Die Mitglieder und Besucher der bereits bestehenden BNI-Unternehmerteams (Business Network International) aus Plauen – zu welchem auch die Stadtwerke OELSNITZ/V. GmbH zählt – und Auerbach, aber auch die in Gründung befindlichen Teams aus Zwickau, Reichenbach und Hof, laden zu einem außergewöhnlichen Netzwerk-Event ein. Das erste Super-F…

Eine Tonne Deckel gegen Kinderlähmung
Freitag, 21. Juni 2019

Ein LKW mit fünf BigPacks á 1.000 Liter voller Kunststoffverschlüsse rollte am Donnerstagvormittag auf das Gelände der Stadtwerke OELSNITZ/V. GmbH. Holger Bucher, Präsident 2018/2019 vom Rotary Club Reichenbach/Auerbach überreichte dem Stadtwerke-Chef Michael Fritzsch circa eine Tonne der kleinen „Lebensretter“. An dieser Menge wurde etwa ein Jahr gesammelt, sagte der Rotary-Vorsitzende. Privatbürger, ortsansässige Vereine, die Feuerwehr, Unternehmen, Kindergärten, Schulen und vor allem das Gymnasium Auerbach haben die unglaubliche Menge von etwa einer halben Million Schraubversch…

Eisbahn reloaded
Donnerstag, 06. Juni 2019

Nun steht es fest: Die Eisbahn im Oelsnitzer Freibad Elstergarten geht in die nächste Runde. Und noch viel mehr: Das rutschige Vergnügen wird auch die kommenden fünf Jahren in den Wintermonaten auf dem Badgelände verweilen - betrieben durch die Stadtwerke Oelsnitz/V. GmbH. Die Stadt Oelsnitz/Vogtl. unterstützt das Unternehmen dabei mit einem Zuschuß. Das hat der Oelsnitzer Stadtrat in einer außerplanmäßigen Sitzung am Mittwochabend beschlossen. Start wird voraussichtlich der 1. November 2019 sein.…

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Datenschutzerklärung